Digitalisierung – SCHUBS nimmt eine Vorreiterrolle in der digitalen Welt der Schaltschrankfertigung ein


Darum sind wir stolz auf die Kooperationen mit namhaften Universitäten und Hochschulen. 
Ein Auszug der Projekte aus den letzten zwei Jahren stellen wir Ihnen hiermit vor.

 

Digitalisierung DAKoTA neu 7

 

Dakota (Digitaler-Arbeitskollege-Technologie-Arbeitsplatz)


Für die rein interne Verwendung haben wir zur Prozessbeschleunigung eine komplette DV-Lösung entwickelt. DAKoTA, so der Name, ist insbesondere für die Fertigung von Einzel- und Kleinserienfertigung, Serienfertigung von mehrteiligen Erzeugnissen oder auch nach Kundenauftrag geeignet. Der modulare Aufbau und die offene Architektur gewährleisten den Zuschnitt auf die branchenspezifischen Besonderheiten in realisierten Kundenprojekten für Stahl- und Anlagenbau, Fahrzeugbau, Apparatebau, Maschinenbau, Elektrotechnik und weitere Branchen.

Das Modul DAKoTA dient der effizienten Fertigung von Fertigerzeugnissen mit hohen Durchlaufserien und gleichem Aufbau. Das Modul ist in 4 Bereiche eingeteilt. Jeder Bereich hält für den Nutzer verschiedene Informationen bereit: Kopfmaske, Projektdaten, Projektbilder- und Stückliste, sowie Bilderupload und Workflow.

Aufgrund seines modularen Aufbaus und durch maßgeschneiderte Lösungen kann das Modul speziell an die jeweiligen Bedürfnisse angepasst werden. Zusätzlich kann die Standardfunktionalität von DAKoTA projektspezifisch erweitert werden.

DAKoTA bringt viele Vorteile mit sich. Durch die Bestückung von Montageplatten ohne Verwendung von Dokumentationsunterlagen, wird ehemals genutzte Lagerungsfläche des Dokumentationsmaterial frei für weitere Produktionsflächen. Die „intuitive Bedienbarkeit“ steht für eine hohe Benutzerfreundlichkeit der Anwendung. Somit wird auch ungelernten Kräften oder Menschen mit Behinderungen eine besonders kosten- und zeiteffiziente Ausführung der Aufträge ermöglicht, dies zudem von multiplen Rechnern im Betrieb. Dies System stellen wir auch unseren Zulieferern zur Verfügung.

 

RoboSchalt

Digitalisierung Roboschalt schmall2


Am 1. Juli 2018 wurde der Grundstein für eine Forschungspartnerschaft zwischen der Ruhr-Universität Bochum und SCHUBS gelegt. Das Forschungsvorhaben ist auf zwei Jahre angesetzt und wird durch das BMWi im Rahmen der Förderlinie „Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand“ gefördert. Projektziel ist es eine Automatisierungslösung zu entwickeln, um die Verkabelung eines Schaltschrankes, bestehend aus Kabelmagazin und Montagewerkzeug, sowie eine automatisierte Roboterprogrammerzeugung zu kombinieren.


Der Schwerpunkt liegt demnach in der Schaffung und Kombination von einem sogenannten Cyber-physischen System dessen Bestandteile sich aus mobilen Einrichtungen, als auch stationäre Maschinen, Anlagen und Robotern zusammensetzt, durch deren Vernetzung die physischen Aktionen untereinander abgestimmt werden. Mitarbeiter können auf das System einwirken, indem sie über Benutzeroberflächen Abläufe konfigurieren, steuern, kontrollieren oder Informationen abrufen. RoboSchalt soll in naher Zukunft einen großen Beitrag leisten zur Effizienzsteigerung eines Unternehmens in Hinsicht auf Arbeitssicherheit und -geschwindigkeit, der Reduzierung von Kosten und der Fähigkeit schneller komplexe Vorgänge zu bearbeiten.

 

Moonshiner


Visuelle Assistenzsysteme wie Moonshiner sind ein großer Fortschritt im Produktionsalltag und der Vielfältigkeit der Schaltschranktechnik. Sie sparen Zeit und verhindern Produktionsausfälle, beziehungsweise eine hohe Ausschussrate.


Diese Unterstützung wird auch ‚Augmented Reality‘ genannt, darunter versteht man die computergestützte Erweiterung der Realitätswahrnehmung. So können sich Mitarbeiter während des Arbeitsprozesses sowohl das Layout, Stückliste als auch vorher gedruckten Labels für die Bauteile auf der Montagefläche mittels Projektion anzeigen lassen und somit die reale Montagesituation mit digitalen Bauplänen abgleichen. Die Bauteile wurden hierfür bereits vorab kommissioniert. Systematisch wird Moonshiner von einem ERP-System und CAE-System mit der Verwaltung von diversen Daten wie Artikel- und Bilddaten, Artikelnummern, EAN-Codes und Betriebsmittelkennzeichnungen unterstützt.

 

Digitalisierung Moonshiner combi